Fachkommissionen und Fachgremien an der DHBW

Fachkommissionen und Fachgremien an der DHBW

Liebe Studierende,

für die neue Legislaturperiode der Fachkommissionen und des Fachgremiums suchen wir für diesen Sommer wieder einige engagierte Studierende. Das kannst du sein!

Was sind die Fachkommissionen bzw. das Fachgremium?

Sie sind die höchsten Gremien der jeweiligen Studienbereiche, welche sich um die Studienbedingungen der einzelnen Fakultäten Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit kümmern. Bei ihren Sitzungen treffen sich Dekane, duale Partner und Studierende und diskutieren über Studienpläne, die Verteilung der Studiengänge und weitere hochschulpolitische Themen. Dabei sind die zwei Studierenden zu jedem anderen Gremienmitglied gleichgestellt und man debattiert somit auf Augenhöhe.

Was mach ich dort?

Es ist äußerst wichtig, dass die Meinung der Studierenden auf möglichst vielen Ebenen der DHBW vertreten wird und dass „das Wohl der Studierenden“ bei möglichst allen Diskussionen nicht übergangen wird. Dies zu sichern, ist dein Job als studentisches Mitglied einer Fachkommission bzw. des Fachgremiums.

Das Ziel ist, eine Vertretung aus Sicht der Studierenden zu Themen wie der Studienprüfungsordnung, Evaluationen und Inhalten einzelner Studiengänge zu sein.

Bei wichtigen Entscheidungen ist die studentische Stimme nicht selten sogar die ausschlaggebende Mehrheit, durch die Konzepte oder Veränderungen schlussendlich eingeführt oder abgelehnt werden.

Was solltest du mitbringen?

Lust und Zeit dich auch außerhalb deines Vorlesungsplans zu engagieren und an den Sitzungen der Fachkommissionen oder des Fachgremiums deiner Fakultät deines Studiengangs teilzunehmen. Des Weiteren einen Bericht über die Arbeit regelmäßig auf den Sitzungen des Studierendenparlaments vorzustellen.

Idealerweise hast du am 26./27. Juli Zeit an der Sitzung des Studierendenparlaments teilzunehmen und dich persönlich dem Studierendenparlament vorzustellen.

Sollten wir also dein Interesse geweckt haben oder Fragen offen gelassen haben, melde dich einfach direkt bei uns (praesidium@stupa.dhbw.de).

Viele Grüße

Euer StuPa-Präsidium

StuV DHBW Stuttgart Discord-Server

StuV DHBW Stuttgart Discord-Server

Wir sind stets dabei die Möglichkeiten, die euch ermöglichen das studentische Leben mitzugestalten, zu verbessern.

Eine der Möglichkeiten ist die direkte Kontaktaufnahme mit uns sowie der Austausch mit anderen Studierenden am Standort und in der Fakultät

Da der Autausch per Email doch sehr träge verläuft, möchten wir euch anbieten mit der gesamten Studierendenschaft unseren neuen Discord Server zu besuchen, um die Erfahrungen und das Wissen gemeinsam zu teilen und zu diskutieren.

Discord ist, ähnlich wie Skype, ein Programm für Sprach- und Textchats.

Es ist erhältlich für alle Plattformen, sowohl für Smartphones und den Desktop, als auch direkt im Browser.

Hier der Einladungslink, mit dem ihr dem Server beitreten könnt:

https://go.stuv-stuttgart.de/discord

Falls ihr hier Hilfe benötigt, fragt einfach eure Kommilitonen oder schreibt uns eine Mail.

Ihr könnt euch bei Bedarf auch dieses Tutorial dazu anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=967eJbrATZQ

08.06.19 Gehaltsverhandlungs-Workshop

08.06.19 Gehaltsverhandlungs-Workshop

Liebe Studies,
 
da nun einige bald ihren Abschluss in der Tasche haben und das Thema Gehaltsverhandlung ansteht haben wir einen Workshop für euch organisiert, an welchem ihr sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse zur richtigen Gehaltsverhandlung vermittelt bekommt. 
 
Facts:

Anmeldelink Gehaltsverhandlungsworkshop 

Samstag, 08.06.2019, Uhrzeit: 09.00 bis 16.00 Uhr (ggf. auch bis 17 Uhr)

• Anzahl-Teilnehmer: 20 Personen 

• Workshop-Ort: DHBW-Räumlichkeiten Stuttgart, Jägerstrasse 40, Raum U 008.

Zu den Workshop-Inhalten:

o Sensibilisierung zum Thema Verhandeln (Verhandeln will gelernt sein)
o Gehalts-Verhandlung bei Neueinstellung
o Gehalts-Nachverhandlung bei einem bestehenden Arbeitsverhältnis
o Den eigenen Verhandlungsstil kennen
o Aspekte authentischer Körpersprache (beachten und beobachten der Körperhaltung)
o Souveränes Auftreten (Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit ausstrahlen)
o Resilienz – die psychische Widerstandsfähigkeit erkennen und damit umgehen
o Wichtige Persönlichkeitstypen erkennen und entsprechend in der Gehaltsverhandlung
darauf agieren (DISG-Modell – 4-Typencharakterisierung)
o Wichtige praxisorientiere Tipps und Hinweise zum Gehaltsgespräch

Was erhalten die Teilnehmer?

o Unterlagen wie Gehaltsverhandlungsleitfaden und Kompendium erhalten die
Teilnehmer als pdf-Dateien.
o Arbeitsblätter werden vom Seminartrainer zum Workshop mitgebracht.
o Auf Wunsch auch eine Teilnahmebestätigung (als pdf-Datei)
Welche Methodik wird angewandt?
o Der Workshop erfolgt in interaktiver Weise
o Das Wissen wird in interaktiver, lebendiger und nachhaltiger Weise vermittelt.
o Prinzipiell ist der Workshop geprägt von der Durchführung von Rollenübungen (auf
Wunsch auch mit Videoanalyse) in Bezug auf die Problematik (dient der eigenen
Selbstreflexion und Betrachtung der eigenen Wirkung.
HINWEIS: Die Videos werden anschließend noch am selben Tag gelöscht!
o Seminarleiter kommentiert, korrigiert und gibt Hinweise/Tipps während der
Rollenübungen (Gesprächsverbesserung).
• Worin liegt der Nutzen für die Teilnehmer?
o Systematische Gehalts-Verhandlungs-Vorbereitung
o Bewusste Gehalts-Verhandlung-Durchführung
o Aufbau von: mentaler Stärke, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen (durch
Rollenübungen)
o Typencharakterisierung nach dem DISG-Modell – zur besseren Einschätzung vom
Gegenüber
o Praxisorientierte Hinweise und Tipps vom Seminarleiter


Wichtig: aus organisatorischen Gründen kann keine Rückerstattung erfolgen. Ihr könnt euer Ticket aber an einen anderen Studi weitergeben bzw. uns unter veranstaltung@stuv-stuttgart.deinformieren. 

Viel Spaß wünscht euch die StuV!

Bis 30.09.19 – Musical Aktion „Anastasia“ (Ausverkauft)

Bis 30.09.19 – Musical Aktion „Anastasia“ (Ausverkauft)

Hey Leute, Aufgepasst!!!

Wir, das Ressort Kunst & Kultur haben kurzfristig eine Musical Aktion für euch herausgeschlagen!

Wir haben für euch im Stage Stage Palladium Theater in Stuttgart satte 50% Rabatt rausgehandelt.

Für das Musical „Anastasia – Das Broadwaymusical“ in Stuttgart könnt ihr ab sofort bis zum 31.05.2019 Karten über unseren individualisierten Onlineshop bestellen, die für Vorstellungen bis zum 30.09.2019 buchbar sind! -> www.musicals.de/dhbw

Das Angebot gilt für Studenten und Mitarbeiter der DHBW und ihr könnt bis zu 8 Tickets buchen.

Also packt Family und Freunde ein und ab nach Stuttgart!

(Aus Erfahrungswerten können wir euch versichern, dass es sich lohnt dieses Angebot wahrzunehmen!)

Wie ihr seht ist es nur noch für kurze Zeit verfügbar. Also zögert nicht lange und schlagt zu!

Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei uns melden:

s.grimm@stuv-ravensburg.de

l.mager@stuv-ravensburg.de

[StuV-Infos] Teambuilding und Kennenlernseminar

Vom 24. – 26.05.2019 findet das jährliche Teambuilding und Kennenlernen der StuV der DHBW Stuttgart in der Landesakademie in Weil der Stadt statt.

Das ist die Gelegenheit um die aktuellen StuV Mitglieder besser kennen zu lernen und sich auch über die StuV schlau zu machen.

Für Essen und Übernachtung ist gesorgt:

Anmelden könnt ihr euch unter: https://go.stuv-stuttgart.de/teambuilding

Weitere Info und das Programm findet ihr unter: https://go.stuv-stuttgart.de/tbInfo